Projektübersicht

Eine Idee - zwei Ziele -
Klassenraum im Grünen & Balancier- und Sitzgelegenheit für die Pause

Für die Kinder und das Kollegium der Grundschule Wolperath-Schönau plant der Förderverein den Bau eines Atriums noch in diesen Sommerferien!

Kategorie: soziales Engagement

Stichworte: Schulhof, Wolperath, Grüner Klassenraum, Atrium, Förderverein

Finanzierungszeitraum 24.05.2017 14:23 Uhr - 16.08.2017 12:00 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Sommer 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten auf einem leicht abschüssigen Bereich des Schulgeländes einen Klassenraum aus Holz im Grünen erbauen, welcher zudem in den Pausen als Balancier-Anlage oder auch nur zum Sitzen und erzählen einladen soll.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Atrium soll den Schulhof abwechslungsreicher machen und neue Möglichkeiten-besonders im Sommer- für die Gestaltung des Unterrichts ermöglichen. Zudem hätten die Kinder dadurch mehr Sitzmöglichkeiten auf dem Schulgelände.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil es Kinder unterstützt- ihr Lernen, ihre Motorik fördert, den Schulalltag auflockert. Das Atrium würde bewirken, dass der - noch relativ junge Schulhof der Grundschule- immer mehr an Charakter gewinnt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird der Bauauftrag des Atriums an die ausführende Firma erteilt und in 4-6 Wochen würde die Holzanlage aufgestellt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Kinder, das Team der Schule, der Förderverein der Grundschule und alle Eltern und Freunde.