Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Nach 6 Jahren Fahrdienst muss unser Bürgerbus zum 1. Februar 2018 nach den Vorschriften des ÖPNV durch einen neuen Bus ersetzt werden. Hierzu gibt das Land NRW 38.000 €. Die Restsumme von etwa 17.000 € müssen wir als Bürgerbus Ruppichteroth selbst aufbringen. Dazu brauchen wir zusätzlich zu einem Teil unserer Rücklagen, die für Wartung und Reparaturen des Fahrzeugs nötig sind, weitere Mittel, die wir in Form von Spenden sammeln.

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Mobilität, Seniorenarbeit, Jugendarbeit, Ehrenamt
Finanzierungs­zeitraum: 13.06.2017 18:37 Uhr - 12.09.2017 17:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Anfang 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht um die Anschaffung eines neuen Bürgerbusses.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Älteren und jüngeren Menschen, die ohne Auto sind, vor allem aus den Außenorten unserer Gemeinde die Mobilität zu erhalten. Dazu werden insbesondere diejenigen Orte der Gemeinde Ruppichteroth angefahren, die vom Linienbus nicht oder nur selten erreicht werden.
Jedoch richtet sich der Bürgerbus nicht ausschließlich an ältere und jüngere Fahrgäste! Denn jeder kann den Bürgerbus nutzen. So zum Beispiel auch dann, wenn gerade mal kein Auto zur Verfügung steht.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Warum Du dieses Projekt unterstützen solltest?

Wie im Video zu sehen, wurde bereits 2015 unser 5.000ster Fahrgast gekürt. Bis Ende des Jahres werden wir voraussichtlich 10.000 Fahrgäste verzeichnen können. Dies unterstreicht die Dringlichkeit einer Mobilitätsförderung durch den Bürgerbus.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld, was Du uns spendest, wird ein neuer Bürgerbus angeschafft!
Somit bieten wir die Möglichkeit auch weiterhin den besonderen Anforderungen unserer Fahrgäste gerecht zu werden.
Denn ganz nach dem Slogan "Viele schaffen mehr." kannst Du uns unterstützen den Bürgerbusverein zu erhalten!

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Bürgerbusverein Ruppichteroth, das Land NRW, die Gemeinde Ruppichteroth, die RSVG.
Aber auch unsere vielen Fahrgäste sowie 24 ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer stehen voll und ganz hinter diesem Projekt.
Auch Du kannst Mitglied bei uns werden, besuch uns doch auf dem Familiensonntag hier in Ruppichteroth!
Solltest du diesen verpasst haben, stehen wir aber auch jederzeit auf unserer eigenen Homepage http://www.buergerbus-ruppichteroth.de/ zur Verfügung.
Dort können viele weitere Einzelheiten eingesehen werden, so auch der aktuelle Fahrplan, der monatliche Fahrereinsatzplan und unsere Sponsoren.