Projektübersicht

Alina Hartmann aus der Ballettschule Im Hofgarten und dem Jazz und Modern Dance Club Lohmar ist Tänzerin der Weltklasse, dreimalige Weltmeisterin im Ballett und großes Sporttalent aus Lohmar. Um Ihre sportliche und berufliche Tätigkeit weiter auszuüben braucht sie Unterstützung.

Kategorie: Sport
Stichworte: Ballett Doris Schuster-Weber, ALina Hartmann, Jazz und Modern Dance CLub Lohmar, Ballettschule Im Hofgarten, Weltmeisterin Ballett
Finanzierungs­zeitraum: 18.01.2018 08:35 Uhr - 12.04.2018 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Ab sofort bis Dezember 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Alinas Familie stemmt die Kosten, die jährlich anfallen, ganz alleine, was abgesehen von einer Ausbildung bei der Ballettakademie, die sie sich wünscht, allein schon 8.000€ pro Jahr kostet. Inklusive der Ausbildung wären dies sogar bis zu 25.000€ pro Jahr.
Wir haben dieses Projekt gegründet, um Alina ihren Traum weiter zu ermöglichen. Denn Wettkämpfe, Trainingskleidung, Anreisekosten, Hotelunterkünfte und ihre Einzelstunden sind teuer. Sie besitzt aber eine große Begabung, weshalb wir sie gerne so gut wie möglich unterstützen möchten - dafür ist Ihre Hilfe notwendig und auch von sehr großer Bedeutung!

Ihr Können hat sie bereits auf vielen Wettkämpfen unter Beweis stellen können. Nun hat sie den Traum eine professionelle Ausbildung an einer Ballettakademie machen zu können. Denn ihr Ziel ist es selbst einmal Ballettpädagogin zu werden und Ihr Wissen, ihr Können und ihre Erfahrung an junge Tänzerinnen und Tänzer weitergeben zu dürfen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel ist, junge begabte Tänzer und Tänzerinnen im Leistungsbereich zu fördern, denn dieser Sport ist mehr als nur ein Hobby.
Die Förderung von Talenten ist uns sehr wichtig, damit sie Erfolge erzielen können und auch unsere Stadt Lohmar nach außen positiv präsentieren können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Stadt Lohmar wird durch die jungen Talente weltweit bekannt gemacht und der Leistungssport sollte unterstützt werden sowie die Begabung einzelner Tänzerinnen.
Mit Ihrer Spende können wir viel bewirken und ein Glänzen in die Augen der Tänzer zaubern. Denn sein Können auf Wettkämpfen und Turnieren unter Beweis zu stellen, ist eine sehr schöne Erfahrung, die die Schüler auch außerhalb des Tanzes weiterbringt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit den Spenden, die wir erhalten, möchten wir folgende Dinge für die Tänzerinnen finanzieren:

- Startgebühren für Wettkämpfe
- Kostüme
- Trainingsbekleidung
- Eine professionelle Ausbildung an einer Ballettakademie
- Anreise- und Abreisekosten bei Wettkämpfen
- Kosten für die Unterkunft bei Wettkämpfen
- Lehrkräfte für Einzelstunden

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Jazz und Modern Dance Club Lohmar und die Ballettschule Im Hofgarten unter der Leitung von Doris Schuster-Weber.
Beide aus Lohmar, die sich auf die Fahne geschrieben haben,Tänzerinnen in ihrer Ausbildung und Berufswahl zu unterstützen.